Mit der E-Commerce Anwendung Shop, können Produkte, Dienstleistungen und Mitgliederkonten online verkauft werden. Für die erfolgreiche Inbetriebnahme des Shops sollten folgende Punkte beachtet werden:

Inhaltsverzeichnis

  1. Hauptdomain und Protokoll erzwingen
  2. Betreiberdaten
  3. Verwendung von Kundenkonten
  4. Mehrwertsteuer
  5. Lieferländer & Zonen
  6. Währungen
  7. Zahlungsmittel
  8. Versandarten
  9. E-Mail-Benachrichtigungen
  10. AGB & Datenschutz


Hauptdomain und Protokoll erzwingen

Damit die Warenkorb-Funktion des Shops korrekt funktioniert, muss die Hauptdomain und das Protokoll (HTTPS wird empfohlen) bei der Website erzwungen werden:


Betreiberdaten

Hinterlegen Sie unter E-Commerce > Stammdaten > Allgemein > Allgemeine Einstellungen die Kontaktdaten des Shop-Betreibers.

Dabei ist folgendes zu beachten:

  • Die E-Mail unter Shop E-Mail Adresse wird als Absender für E-Mail-Benachrichtigungen verwendet
  • Shop-Bestellungen werden an die E-Mail Adresse E-Mails für Bestätigungen gesendet
  • Für die korrekte Berechnung der MwSt. muss das Land korrekt gesetzt werden


Verwendung von Kundenkonten

Stellen Sie unter E-Commerce > Stammdaten > Allgemein > Erweiterte Einstellungen ein, ob Kundenkontos verwendet werden sollen. Setzen Sie die Option Registrierung von Neukunden auf eine der folgenden Werte:

Option
Beschreibung
Zwingend
Kunden müssen beim Bestellvorgang zwingend ein Kundenkonto eröffnen (oder mit bestehendem anmelden), damit diese denn Bestellvorgang abschliessen können
Optional
Kunden dürfen beim Bestellvorgang ein Kundenkonto anlegen, werden dazu aber nicht gezwungen
Gesperrt
Kunden können beim Bestellvorgang kein Kundenkonto erstellen/anlegen


Mehrwertsteuer

Konfigurieren Sie die Handhabung der MwSt. und passen Sie bei Bedarf die MwSt.-Sätze an. Befolgen Sie dazu die separate Anleitung Mehrwertsteuer.


Lieferländer & Zonen

Bestimmen Sie unter E-Commerce > Stammdaten > Lieferländer und E-Commerce > Stammdaten > Zonen in welchen Ländern der Verkauf der Produkte angeboten werden soll.

Wählen Sie zuerst die Liferländer aus und gruppieren Sie diese dann zu Zonen zusammen.


Waehrungen

Erfassen Sie unter E-Commerce > Stammdaten > Währungen die gewünschten Währungen, in welchen die Produkte angeboten werden sollen. Wählen Sie zudem die Standard-Währung und aktualisieren Sie die Kurs-Umrechnungen.


Zahlungsmittel

Richten Sie die gewünschten Zahlungsarten unter E-Commerce > Stammdaten > Zahlungsarten ein.


Versandarten

Hinterlegen Sie unter E-Commerce > Stammdaten > Versandarten die angebotenen Versandarten.


E-Mail-Benachrichtigungen

Aktualisieren Sie die Kontaktdaten und enthaltenen Informationen der E-Mail Vorlagen unter E-Commerce > Stammdaten > E-Mail Vorlagen.


AGB & Datenschutz

Hinterlegen Sie auf der Anwendungsseite Agb Ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie Ihre Datenschutzerklärung auf der Anwendungsseite Privacy.

Aktivieren Sie zudem den Cookie-Hinweis (unter Administration > Grundeinstellungen > System > Website).